Kundenkommunikation digitalisieren

Die IIoT-Serviceplattform EquipmentCloud® verschaffte unserem Kunden RAMPF eine stärkere Kundenbindung, funktionsübergreifende Zeiteinsparungen und Umsatzsteigerungen.

IIoT-Dienstleistungsplattform EquipmentCloud® als Teil des SUSiEtec Toolset

Die Herausforderung

Der international führende Anbieter von kundenspezifischen Dosieranlagen RAMPF Production Systems kam zu dem Schluss, dass sie ihren Kunden ein digitales, kundenorientiertes Kommunikationsportal anbieten müssen, um die bestmögliche Servicequalität zu bieten. Dies erforderte die Unterstützung einer cloudbasierten IoT-Software, die für die Kundeninteraktion und das Feedback zur Datenverarbeitung sowie für verbesserte Service- und Selbstbedienungsfunktionen konzipiert ist. Dafür hat sich RAMPF für die digitale Servicelösung EquipmentCloud® von Kontron AIS, einem Tochterunternehmen der S&T AG entschieden.

Die Lösung der S&T Gruppe

Das Kundenportal EquipmentCloud® ist vollständig auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten und garantiert die weltweite Verfügbarkeit von Informationen und Dokumentationen. Darüber hinaus bietet die Lösung für eine höhe Wiedererkennung beim Kunden eine Vielzahl neuer Branding-Funktionalitäten, u.a. die Individualisierung durch Titel, Bilder und Logos, Farbtöne, Schriftarten, eine Selbstregistrierungs- und Verwaltungsfunktion von neuen Nutzern, Datenschutzbestimmungen, E-Mail-Vorlagen sowie Feedback- und Domainumleitung.

Das Ergebnis

Seit der Einführung der speziell zugeschnittenen Lösung von S&T wurden mehr als 50% der Excel-Listen des Unternehmens durch das EquipmentCloud® IoT-Serviceportal ersetzt. Mehr als zwei Drittel der RAMPF-Kunden nutzen das Serviceportal bereits weltweit. Die Ausstattung des Unternehmens mit einem geeigneten Kundenkommunikationsdienst brachte dem Hersteller erhebliche Wettbewerbsvorteile und führte von einer erhöhten Kundenbindung, verbesserten Service bis hin zu funktionsübergreifenden Zeiteinsparungen und Umsatzsteigerungen.