Äußerung des Vorstandes zum Teilangebot der grosso tec AG vom 21.03.2022

Linz, 24. März 2022: Der Vorstand der S&T AG (http://www.snt.at, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, SANT) hat heute, ohne Mitwirkung von Dipl.-Ing. Hannes Niederhauser, beschlossen, eine freiwillige Äußerung zum freiwilligen öffentlichen Teilangebot der grosso tec AG, Landshut, Deutschland abzugeben. Die Äußerung des Vorstands zum Teilangebot, sowie das Teilangebot selbst und Informationen zu allen diesbezüglichen Veröffentlichungen, sind auf der Website der Gesellschaft im Investor Relations Bereich unter www.ir.snt.at bzw. unter https://downloads.snt.at/grosso-tec abrufbar.

Similar news

S&T AG: Hauptversammlung stimmt allen Anträgen der Verwaltung zu

Rekorddividende von EUR 0,35 je Aktie beschlossen Jahresprognose 2022 und Ziele der „Agenda 2025“ bestätigt Wien, 6. Mai 2022. Auf ...
Explore

Solides organisches Wachstum mit starkem Auftragseingang im Q1 2022

Umsatzwachstum von 12,1% auf EUR 329,7 Mio. (Vj.: EUR 294,1 Mio.) EBITDA steigt um 4,3% auf EUR 29,4 Mio. (Vj.: ...
Explore

S&T AG: Rekord-Auftragsbestand und erhöhte Dividende

Umsatzwachstum von 7% auf EUR 1.342,0 Mio. (Vj.: EUR 1.254,8 Mio.) EBITDA um 3% leicht gesunken auf EUR 126,3 Mio. ...
Explore