Ausbildung mit Weitblick

S&T bildet seit vielen Jahren Lehrlinge aus und bietet auch immer wieder SchülerInnen und StudentInnen die Möglichkeit, Praktika oder Pflichtpraktika zu absolvieren. Kaum eine Branche ist so dynamisch wie die IT-Branche und nur wenige Unternehmen in der Größe von S&T bieten die Möglichkeit, so nah am Geschehen zu sein. 

Die Ausbildung bzw. die Unternehmensstrukturen bei S&T fördern Selbstständigkeit, unternehmerisches Denken und Handeln, Engagement und Problembewusstsein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Prozesse von der Pike auf kennenzulernen und sich je nach Fachgebiet detaillierte Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen, IT-Technologie oder etwa Kunden anzueignen.

Lehrlingsausbildung bei S&T


Die Lehrlingsausbildung bei S&T verfolgt das Ziel, qualifizierte Fachkräfte auf hohem Niveau im Unternehmen auszubilden. Die besten und fähigsten MitarbeiterInnen werden nach Beendigung ihrer Ausbildungszeit in vielen Fällen in ein fixes Dienstverhältnis übernommen.

Derzeit wird bei S&T eine Ausbildung in folgenden Berufsbildern angeboten:

  • Bürokauffrau/Bürokaufmann (3 Jahre)
  • EDV-Kauffrau/Kaufmann (3 Jahre)
  • IT-Techniker/in - Systemtechnik (4 Jahre)

S&T unterstützt ausdrücklich die Absolvierung einer Lehre mit Matura. Zahlreiche AbsolventInnen haben die Reifeprüfung mit viel Fleiß nach Ende Ihrer Lehrzeit im Abendstudium nachgeholt - deshalb lieber gleich.

Von Anfang an interessant...

Als Lehrling bei S&T bekommst du - selbstverständlich je nach Ausbildungsfortschritt und Persönlichkeit - bereits nach kurzer Einschulungsphase die Möglichkeit, aktiv und mit möglichst großer Eigenverantwortung im Tagesgeschäft mitzuarbeiten. 

Eingebunden in ein cooles Team bist Du genau wie alle anderen KollegeInnen dazu eingeladen, Deine Meinung und Ideen einzubringen, an Schulungen oder Seminaren teilzunehmen und im manchmal hektischen Tagesgeschäft ordentlich anzupacken. 

Im Laufe der Ausbildung besteht übrigens die Möglichkeit, auch in anderen Abteilungen zu "schnuppern".

Berufsschule

Während der Ausbildungszeit bei S&T besuchst du eine Berufsschule, um das erworbene Wissen auch theoretisch zu untermauern. Je nach Ausbildungsort wird die Berufsschule blockweise bzw. ganzjährig absolviert, am Ende Deiner Ausbildung steht schließlich die Lehrabschlussprüfung ("LAP"). Und das Beste kommt zum Schluss: Für gute Zeugnisse gibt´s Prämien!

Keine Angst vor dem Vorstellungsgespräch!

Hab keine Angst vor dem Vorstellungsgespräch, auch wenn es das erste ist. Nachdem Lehrlinge in den meisten Fällen über keine längere Berufserfahrung verfügen, wollen wir uns einfach mit Dir unterhalten und erfahren, wofür Du Dich interessierst, welche Hobbies Du hast, welchen Ferienjob Du vielleicht schon gemacht hast, warum Du den jeweiligen Lehrberuf ergreifen möchtest und ob Du vielleicht über spezielle Fähigkeiten verfügst. Eine höfliche Begrüßung mit Händedruck sollte am Beginn des Gespräches stehen - und natürlich ist es auch gerne gesehen, wenn Du Fragen zu Themen stellst, an denen Du interessiert bist.

Bewerbungsprozess

Nach dem ersten Bewerbungsgespräch erfährst Du relativ schnell, ob Du zu einer weiteren Runde eingeladen wirst, in deren Rahmen meist auch ein kleiner Test durchgeführt wird (Englisch, Mathematik, Allgemeinwissen), um Deine Fähigkeiten und Stärken besser einschätzen zu können. Darüber hinaus bietet S&T für KandidatInnen in der engeren Auswahl die Möglichkeit an, einen Schnuppertag zu absolvieren.